Sandra Colombo

Ich bin Sandra – mit Herzblut Coach, engagierte Lehrerin, zufriedene Mutter und Partnerin, Freundin, Hunde-Besitzerin, Aussichts-Suchende, Hobby-Malerin/Zeichnerin … aber auch kreative Chaotin, vorsichtige Autofahrerin und vieles mehr.

Ich bin weder die Einzige noch die Beste in meinem Beruf. Aber vielleicht genau die Richtige für dich oder dein Kind?

Wichtigste Ausbildungen/Weiterbildungen

  • Sekundarlehrerin, Universität Zürich
  • PRB®-Coach IPSIS, Institut PSI Schweiz
  • PSI-Kompetenzberaterin, Universität Osnabrück
  • Visualisierungscoach mindTV®
  • Zürcher Ressourcen Modell ZRM®

Warum der Pinguin?

Der Pinguin fühlt sich im Wasser so richtig wohl. Er kann super schnell schwimmen, ist flink und hat Spass. Das Wasser ist sein Element, in dem alle seine Stärken zum Tragen kommen.  Auf dem Land hingegen watschelt er mühsam und langsam durch die Gegend.

Wir sind alle ein bisschen wie der Pinguin!

Auch wir können unsere Stärken nur dann richtig nutzen, wenn die Umstände passen und das Umfeld stimmt. 

Finde heraus, was dich so einzigartig macht und wie du deine Eigenschaften am besten einsetzt. Du wirst merken, wie toll es sich anfühlt, in dein ganz persönliches Wasser einzutauchen!

Beruflich

Meinen beruflichen Einstieg machte ich als Sekundarlehrerin. Während elf Jahren habe ich mit viel Freude als Sekundarlehrerin die Stufen A, B und C unterrichtet. Dabei stand für mich immer die Befindlichkeit der Jugendlichen im Vordergrund. Ich fand es spannend, die Schüler und Schülerinnen zu jungen Erwachsenen heranwachsen zu sehen und sie auf diesem Weg zu begleiten. Auch heute bin ich gelegentlich noch als Lehrperson tätig und das Unterrichten bereitet mir nach wie vor Freude.

2008 machte ich mich auf die Suche nach einer neuen Herausforderung und fand diese kurzfristig als Schulsozialarbeiterin und bald darauf in der Aufgabe als Co-Geschäftsleiterin der Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe.  Mit viel Engagement und grossem Respekt habe ich diese Aufgabe sechs Jahre lang gerne ausgeübt und dabei viel über Marketing, PR, Personalführung und Fundraising gelernt. Trotz des wunderbaren Stiftungsinhalts habe ich schon bald gemerkt, dass mir die direkte Arbeit mit Menschen fehlt und mich darum zum Coach weitergebildet. Ich fühle mich der Sternschnuppe nach wie vor verbunden und bin nun als freiwillige ‚Wunschbegleiterin‘ für die Stiftung aktiv.

Im 2015 habe ich dann den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und bin seither als Coach tätig. Meine langjährigen Erfahrungen als Lehrerin, Geschäftsleiterin und Mutter ergänzen meine jetzige Tätigkeit auf ideale Weise.

Ebenfalls seit 2015 bin ich freischaffende Mitarbeiterin und Beraterin am Institut PSI Schweiz IPSIS. Ich assistiere die Grundkurse und bin verantwortlich für Bildungsprojekte in Schulen.

Persönlich

Seit über 20 Jahren bin ich verheiratet und inzwischen Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Wir wohnen zusammen mit unserem Hund Nala in Oberuster, wo ich mir auch meinen Coachingraum eingerichtet habe. An unserer tollen Wohnlage schätze ich die Nähe zur Stadt Zürich genauso wie die Natur und den Wald gleich ums Eck.

Durch meine eigene Geschichte geprägt gelingt es mir gut, mich in die Schuhe anderer Menschen zu stellen. Als Mutter und Lehrerin kenne ich die ‚ups and downs‘, welche Kinder und die Schulzeit mit sich bringen. Ich scheu mich nicht, dir auch von meinen Erfahrungen zu erzählen, wenn es dir von Hilfe sein kann. In meiner Rolle als Coach halte ich gleichzeitig genug Abstand, so dass ich dir als aussenstehende Person die wichtigen Fragen stellen und dich auf Dinge hinweisen kann, die dir sonst verborgen bleiben.

Mein ehrliches Interesse an dir, deinem Kind und eurer Geschichte ist eine treibende Kraft in meinem Beruf! Zusammen mit meiner Erfahrung und einer guten Prise Humor ist das eine ganz gute Mischung, um euch die Scheu vor einem Erstkontakt zu nehmen und euch einen Teil eures Weges zu begleiten. Vor allem mit Kindern und Jugendlichen kann auch mal unsere Hündin zu einem lockeren Start in ein Coaching beitragen.

Mach den ersten Schritt!

Es ist ganz einfach: Ruf an oder schreib mir dein Anliegen. Wir können ganz unverbindlich Fragen klären und ich kann dir deine Möglichkeiten aufzeigen.

Email AdressE

Ruf mich an

Praxis Adresse

Im Chapf 6, 8610 Uster