Du möchtest, dass sich etwas verändert?
Dein Kind will aber kein Coaching?

Manchmal glauben wir Eltern genau zu wissen, was unser Kind braucht und möchten ihm dies möglichst sofort ermöglichen. Veränderung kann aber nicht erzwungen werden. Wenn dein Kind selber keinen Veränderungsbedarf spürt, dann macht ein Coaching keinen Sinn.

Zuerst muss dein Kind von sich aus etwas verändern wollen!

Und jetzt? Wie weiter?

Du motivierst dein Kind zu einem kurzen Kennenlern-Treffen bei mir. So kriegt es die Möglichkeit, mich persönlich kennenzulernen. Die Chemie muss bekanntlich auch stimmen, wenn man zusammen arbeiten möchte! Zusätzlich zeige ich jeweils ein paar Beispiele von anderen Kindern/Jugendlichen und wie deren Coachings abgelaufen sind. So können sich Kinder/Jugendliche ihr eigenes Bild von meiner Arbeit machen und erkennen mögliche Chancen eines Coachings.

Es hat bis jetzt noch niemandem geschadet, eine halbe Stunde lang mit mir ein Spiel zu spielen, zu sprechen, den Hund zu streicheln. Diese Zeit kannst du deinem Kind bestimmt abverlangen. Und wenn ihr nachher zusammen etwas Tolles einplant, dann kommt es vielleicht sogar gerne. Den Rest kannst du mir überlassen.

Wichtig ist, dass dein Kind weiss, dass es auch nach dem Kennenlernen ganz frei entscheiden darf, ob es für ein Coaching zu mir kommen möchte.

Darum biete ich auf Wunsch ein kostengünstiges Kennenlerngespräch in meiner Praxis in Uster.
30 Minuten reichen eigentlich immer, um zu entscheiden, ob wir zusammenpassen.

Infos / Tarife

 

Kennenlerngespräch

Für 30 Franken können wir uns 30 Minuten lang ganz unverbindlich zu einem Gespräch oder Spiel treffen.

Ihr könnt mir Fragen stellen, die Praxis anschauen, mit unserem Hund spielen oder mir einfach zuhören.

Danach könnt ihr entweder gleich wieder gehen oder aber auch bleiben und wir steigen für den Rest der Sitzung zum regulären Tarif in dein/euer Thema ein (CHF 140.-/h) 

Bezahlen kannst du das Kennenlerngespräch entweder Bar oder mit TWINT.

Einzelcoachings für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Ein Coaching dauert unterschiedliche lang oder kurz – im Durchschnitt etwa 5-6 Sitzungen. Veränderung braucht oft Geduld, Übung und Zeit! Je nach Bedarf planen wir die Coachings im Wochentakt oder auch über Monate. Die Sitzungen mit Kindern sind spielerisch ausgerichtet und finden in aller Regel ohne Anwesenheit der Eltern statt.

Eine reguläre Coaching-Sitzung dauert zwischen 60 und 90 Minuten und wird mit CHF 140.-/Stunde verrechnet.

Bezahlen kannst du entweder Bar, mit TWINT oder ich schicke dir nach Abschluss eine Rechnung per Mail.

Lehrer*innen-Coaching

Es gelten die gleichen Bedingungen wie für Einzelcoachings. Zusätzliche Info:

Lehrpersonen können je nach Gemeinde/Schulleitung ein Coaching als persönliche Weiterbildung anrechnen und teilweise auch bezahlen lassen. Es lohnt sich auf alle Fälle nachzufragen!

Workshops für Teams

Die Kurse / Workshops sind auf einen vollen Weiterbildungstag ausgelegt. Die Kosten variieren je nach Anzahl Teilnehmende und dementsprechend nötigen Kursleiter*innen.

Ein Anruf / eine Mail genügt – wir klären die Details und ich kann dir die genauen Kosten nennen.

Fragen & Antworten

Wie läuft eine mindTV Sitzung ab und was kostet sie?

Für eine mindTV Sitzung schicke ich dir vor der ersten Sitzung einen Fragebogen zu, den du mir bitte bis spätestens zwei Tage vor unserem Termin ausgefüllt zurückschickst. So kann ich mich gut auf das Anliegen vorbereiten und wir verlieren kein unnötige Zeit mit vielen Fragen.
Vor der eigentlichen Sitzung klären wir alle nötigen Fragen, ich erkläre dir oder deinem Kind genau, was dich erwartet und was du/es schon vorher wissen musst. Dieses Vorgespräch dauert meist ungefähr 30 Minuten, bei Kindern kürzer. Die erste MindTV Sitzung kann gut 1.5 – 2.5 Stunden dauern (Kinder 45 Min- 1.5h), darum solltest du dir auch immer einen Zeitraum von mindestens 3h reservieren. Folgesitzungen sind kürzer. Bezahlen tust du genau die Zeit, die wir auch zusammen arbeiten. Im Gegensatz zu vielen anderen mindTV Coaches arbeite ich nicht mit Sitzungspauschalen, biete dir aber immer ein Kostendach von knapp 3h. Das heisst du bezahlst max. 400.- pro mindTV Sitzung – auch wenn sie länger dauert.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

Zum aktuellen Zeitpunkt übernimmt die Krankenkasse keine Kosten für Coachings oder mindTV Visualisierungstherapie.

Was sind die Geschäftsbedingungen?

Sämtliche Sitzungsinhalte und Klientendaten unterliegen der Schweigepflicht. Auch Gespräche zwischen Kindern und mir behandle ich vertraulich und informiere die Eltern nur nach Absprache mit den Kinder über vertrauliche Inhalte. Zu Supervisionszwecken und Fallbesprechungen darf ich Inhalte aus  Coachings in anonymisierter und abgeänderter Form in einem geschützten Rahmen von Coaches/Psychologen besprechen.

Haftungsausschluss: Ich bin weder Psychologin noch Ärztin. Ich stelle keine Diagnosen, mache keine Heilversprechen und übernehme keine Haftung.  Schwere Beschwerdebilder wie Suizidalität, Depression, Herzleiden, Epilepsie etc.  gehören in die Hände von Fachärzt*innen. Gerne begleite ich dich nach Absprache mit  deinem Arzt/deiner Ärztin auf deinem Weg unterstützend mit meinen Methoden.

Terminabsagen: Bitte informiere mich sobald es geht, über mögliche Terminkollisionen. Bei sehr kurzfristigen Absagen (<12h) oder unangekündigtem Fernbleiben behalte ich mir vor, dir eine Pauschale von CHF 100.- in Rechnung zu stellen, bei Wiederholung den gesamten geschuldeten Betrag.

Bevor wir in ein Coaching einstiegen, werden Klienten mündlich auf diese Geschäftsbedingungen hingewiesen.

 

Mach den ersten Schritt!

Es ist ganz einfach: Ruf an oder schreib mir dein Anliegen. Wir können ganz unverbindlich Fragen klären und ich kann dir deine Möglichkeiten aufzeigen.

Email AdressE

Ruf mich an

Praxis Adresse

Im Chapf 6, 8610 Uster